FEMALE PHILHARMONICS

 

 

 

Im März 2018 startete das neue Projekt femalePhilharmonics

Unter diesem Namen verbirgt sich ein neues Netzwerk für professionelle klassische Musikerinnen aus der Schweiz und dem Ausland, das zum Einen zum Austausch von Erfahrungen und Know-How dient, zum Anderen als „Pool“ für die Formierung verschiedener Besetzungen, in denen verschiedene Konzerte im Raum Zürich und Umgebung realisiert werden. 

Das erste Konzert fand in Form eines Benefizkonzertes zugunsten Frauen in Notsituationen anlässlich des Weltfrauentags am 8. März 2018 in der Helferei in Zürich statt. 

Den Erlös des Konzertes spendeten wir der Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES Schweiz. 

Zehn hochmotivierte und grossartige Frauen, allesamt Mitglieder verschiedener Berufsorchester (Tonhalle Zürich, Philharmonie Zürich, Mozarteum Orchester Salzburg u.v.m.) spielten Werke u.a. von Clara Schumann und Louise Farrenc. 

Weitere Informationen finden Sie unter                                                       

Eindrücke unseres bisherigen Wirkens und Videoausschnitte des Konzertes finden Sie unter diesem Link.